Venedig - Kroatien - 8 Tage

Radreise - Italien - Venedig
  • 8 Tage
  • Halbpension
  • Gepäcktransport
  • Hotels mit Gepäcktransport
  • Mestre / Venedig, Jesolo / Caorle, Portogruaro, Aquileia, Triest, Portorož, Poreč
  • Radfahren durch die Länder der alten venezianischen Republik "Serenissima"
  • Tagesabstand 40-60 km
Städte & KulturNur GPSElektroradSchwierigkeitsgrad 1-2
Fromab€ 590Book nowJetzt buchen

Venedig - Kroatien - 8 Tage

Tag 1 - Ankunft in Mestre/VenedigSie kommen in Mestre, dem Festland von Venedig, an. Die Stadt Venedig wird Sie mit ihrer weltberühmten Pracht verzaubern, wie der Rialto-Brücke, dem Markusplatz und dem Dogenpalast.Tag 2 - Mestre nach Jesolo/Caorle - 40/65 KmNach einigen Kilometern mit dem Fahrrad fahren Sie mit dem Vaporetto (Fähre) am Markusplatz vorbei. Sie kommen in Punta Sabbioni an, dem südlichsten Teil der Adriaküste, nördlich von Venedig. Von hier radeln Sie entlang der atemberaubenden Meeresküste mit verschiedenen Möglichkeiten für ein erfrischendes Bad im Meer. Die Übernachtung findet an einem der vielen Orte entlang dieser berühmten Küste statt.Tag 3 - Jesolo/Caorle nach Portogruaro - 60/40 KmLassen Sie das Meer hinter sich und radeln Sie nach Norden in Richtung der Julischen Alpen. Sie radeln durch ein Gebiet mit "Valli da pesca" (von Erddeichen umgebene Lagunenzungen, in denen umfangreiche Fischzucht betrieben wird) und "Casoni" (Konstruktionen, die in der Vergangenheit von Fischern während der Fischsaison genutzt wurden). Anschließend fahren Sie in die Stadt Portogruaro, eines der wichtigsten Zentren der 'Serenissima Republic of Venice', das auch heute noch mit den herrlichen 'Palazzi' (Palästen) beeindruckt.Tag 4 - Portogruaro nach Palmanova/Aquileia - 60/70 KmDie Fahrt kann mit dem Zug von Portogruaro nach Latisana um 20 km verkürzt werden. Heute radeln Sie durch die Regionen Venetien und Friaul Julisch Venetien, durch ein wasser- und geschichtsträchtiges Gebiet, entlang von Flüssen, Kanälen und alten römischen Dörfern. Ihr Endziel ist Aquileia (römische Ausgrabungen) oder Palmanova (römische Ausgrabungen)
Sternstadt genannt, weil die Stadt von oben betrachtet wie ein neunzackiger Stern aussieht.
Tag 5 - Palmanova/Aquileia nach Triest - 70/50 KmSie können die Fahrt um 30 km verkürzen, indem Sie mit dem Zug von Montefalcone nach Triest fahren. Sie fahren wieder in Richtung Meer. Der Golf von Triest wartet auf Sie, mit möglichen Zwischenstopps unterwegs, wie Duino mit zwei Burgen, Sistiana mit einer
charakteristische Bucht und Miramare mit dem berühmten weißen Schloss, erbaut nach den Wünschen von Maximilian von Österreich, in einem wunderschönen Park von mehr als 20 ha. Es sind nur wenige Kilometer zwischen Ihnen und Triest, dem alten Hafen des Habsburgerreiches, der in Bezug auf Sehenswürdigkeiten und Geschichte viel zu bieten hat.
Tag 6 - Triest nach Portorož - 45 KmNach wenigen Kilometern erreichen Sie Slowenien. Sie radeln regelmäßig auf Radwegen entlang bekannter Ferienorte wie Koper, das lange Zeit eine venezianische und später österreichische Stadt war, und Piran, ein weiteres wichtiges Zentrum, das lange Zeit von Venedig regiert wurde. Schließlich kommen Sie in Portorož an, einer Stadt, die für ihre Heilbäder und Badeanstalten bekannt ist.Tag 7 - Portorož nach Poreč - 55 KmWenn Sie nach Süden radeln, passieren Sie die Salzminen von Secolvje, einer großen slowenischen Stadt mit feuchter Umgebung, in der viele Vogelarten leben. Ein paar Kilometer entfernt überqueren Sie die kroatische Grenze entlang Istrien, der größten Halbinsel entlang der Adria. Am Ende des Tages erreichen Sie Poreč, die touristische Hauptstadt Kroatiens, mit der Euphrasius-Basilika, die 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Dieser Tag ist etwas schwieriger als die vorherigen Tage.Tag 8 - Abreise oder Rückfahrt mit dem Boot nach VenedigDie Tour endet hier. Sie haben die Möglichkeit, mit dem Boot nach Venedig zurückzukehren.

Venedig - Kroatien - 8 Tage - Hotels

Details Leistungen Venedig - Kroatien - 8 Tage

Book nowJetzt buchen

Inspiration für den nächsten Urlaub

Get inspired:

Ihre Wünsche stehen an erster Stelle

Ihre Wünsche sind am wichtigsten. Möchten Sie an anderen Tagen reisen oder den Urlaub verlängern? Unsere Mitarbeiter sind für Sie da und informieren Ihnen gerne über die Möglichkeiten. Bitte rufes Sie uns an oder schicken Sie eine E-mail.